Essen 26.09.

KOMMUNEN GESTALTEN DEN DEMOGRAFISCHEN WANDEL

VERANSTALTUNGSORT
ATLANTIC Congress Hotel Essen
Norbertstr. 2a
45131 Essen

Initiates file downloadDas Programm zum Download im pdf-Format

10.45 Begrüßung

11.00 bis 12.45 Uhr: Workshop A und B

Workshop A: Quartiersentwicklung im demografischen Wandel

Praxisbeispiel Dortmund
Reinhard Pohlmann
Bereichsleiter für Seniorenarbeit, Dortmund

Praxisbeispiel Essen
Margarete Meyer
Leiterin Stadterneuerung, Städtebauförderung und Stadtteilentwicklung,  Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement, Essen 


Workshop B: Kommunen im Demografischen Wandel: Management und Finanzierung vor Ort

Beispiele für gelungene Gestaltung in NRW
Prof. Dr. Josef Hilbert
Geschäftsführender Direktor und Direktor des Forschungsschwerpunktes Gesundheitswirtschaft & Lebensqualität, Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

Praxisbeispiel Euskirchen

Iris Poth
Demografiebeauftragte des Kreises Euskirchen 

12.45 bis 13.45 Uhr Mittagspause


13.45 bis 15.30 Uhr: Workshop C und D


Workshop C: Medizinisch-pflegerische Versorgung im ländlichen Raum

Konzepte und Maßnahmen des Kreises Steinfurt
Kirsten Weßling
Leiterin Stabsstelle Landrat - Kreisentwicklung, Kreis Steinfurt

Praxisbeispiel Kreis Viersen
Katharina Esser
Sozialdezernentin Kreis Viersen   


Workshop D: Wohnen im demografischen Wandel

Bezahlbarer Wohnraum in Ballungsgebieten - welche Konzepte helfen?
Ramona Klukas
Stabsbereichsleiterin COO, LEG Wohnen NRW GmbH, Düsseldorf

Praxisbeispiel Landkreis Düren
Elke Ricken-Melchert
Demografiebeauftragte, Landkreis Düren

 

 

Buchung

Bitte füllen Sie für Ihre Anmeldung in jedem Fall die mit (*) markierten Felder aus.

Ja, ich nehme am kostenfreien FACHKONGRESS am 26. September 2017 in Essen teil:

Persönliche Daten